Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Presse

Presse filtern:
Porträtbild von Pius Parsch
04.03.2020

Bischofsmesse zum Todestag von Pius Parsch

Festliche Gedenkmesse zum 66. Todestag von Pius Parsch mit Weihbischof Scharl am 14. März 2020, in der Klosterneuburger Kirche St. Gertrud.

Scheckübergabe Licht für die Welt
24.02.2020

Stift Klosterneuburg unterstützt „Licht für die Welt“ im Südsudan

Mit einer Spende von 25.000 Euro an die Hilfsorganisation „Licht für die Welt“ ermöglicht das Stift Klosterneuburg Licht-Blicke inmitten einer humanitären Katastrophe: Zehntausende blinde und von Blindheit bedrohte Menschen – auch in Flüchtlingscamps - erhalten überlebenswichtige augenmedizinische Versorgung. Im Zentrum humanitärer Krisen entscheidet das Sehvermögen oft über Leben und Tod – denn retten können sich nur diejenigen die auch die Gefahr sehen.

10.01.2020

Stiftsdechant Benno Anderlitschka wieder gewählt

Die Augustiner-Chorherren des Stiftes Klosterneuburg wählten am 9. Jänner 2020 ihren Mitbruder Benno Anderlitschka erneut zum Stiftsdechant.

11.12.2019

Ein Herz für Henry Laden

Trotz ausgezeichnetem Sozialsystem gilt es auch in unserer engsten Umgebung, Menschen in wirtschaftlicher Not. Das Projekt „Henry Laden“ des Roten Kreuzes ist eine „Second Hand Boutique“ für leicht erschwingliche Bekleidung. Die Augustiner Chorherren des Stiftes Klosterneuburg unterstützen dieses zwischenmenschlich wichtige Projekt mit 5.000 Euro.

09.12.2019

Klosterneuburg feiert Liturgiekonstitution mit Festgottesdienst und Verleihung „Pius-Parsch-Preis 2019“

Der vom Pius-Parsch-Institut für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie und der Liturgiewissenschaftlichen Gesellschaft Klosterneuburg heuer zum sechsten Mal ausgeschriebene Pius-Parsch-Preis wurde von einer internationalen Jury dem Eichstätter Diözesanpriester Dr. habil. Marco Benini zuerkannt und im Rahmen des jährlichen Gedenkgottesdienstes anlässlich des Jahresgedenkens der Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen Konzils am 7. Dezember 2019 in der Pius-Parsch-Kirche St. Gertrud Klosterneuburg verliehen.