Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Kinder und Familien im Stift

Für einen entspannten Familienausflug ins Stift sorgt eine kinderfreundliche Infrastruktur. Vor der Sala terrena mit dem Besucherempfang und dem Stiftsshop, befindet sich unweit der Terrasse des Café Escorial ein Kinderspielplatz. Für einzelne Thementouren durch das Stift steht ein Kinderaudioguide zur Verfügung, Aktiv-Stationen wie der „Materialitätensekretär und das „Fundstück“ können von Kindern und Familien individuell erforscht werden. Der „Stiftsfalter“, ein Activity Blatt, regt dazu an, die Höhepunkte des Besuches zu Hause Revue passieren zu lassen.

Familienticket

(2 Erwachsene und 1 – 3 Kinder) Das Tickets umfasst alle Touren und Ausstellungen an einem Tag und kostet EUR 26,- (Stand: 2018) Ausgenommen sind Sonderveranstaltungen

Materialitätensekretär

Interaktive Erlebnisstation in unmittelbarer Nähe der Sala terrena/Besucherempfang,  am Gang zur Schatzkammer; ganzjährig während der Öffnungszeiten zugänglich in Verbindung mit einem Eintrittsticket. Der „Materialitätensekretär“ dient als praktische Vertiefungsebene zu den kostbaren Artefakten in der Schatzkammer. Die Gestaltung vom Designbüro Toledo i Dertschei macht neugierig unterschiedliche Materialqualitäten zu erspüren.

Fundstück

Blitzlichter aus der 900jährigen Geschichte des Stiftes in Gestalt eines fantasievollen Möbels mit Pop-up-Elementen, Dioramen und Gucklöchern auf der Galerie oberhalb der Sala terrena/Besucherempfang; ganzjährig während der Öffnungszeiten zugänglich in Verbindung mit einem Eintrittsticket.

Als ein wahres „Fundstück“ stellte sich der alte Schreibtisch des Konventmitglieds Gregor Doxat für die Kunstvermittlung heraus. Zusammen mit anderen Relikten aus dem Möbellager baute das Team mit dem Designerduo „Wunderkammer“ (Angelika Höckner und Gerald Moser) daraus ein phantasievolles Guckkastenmöbel. Im Vorbereich des Stiftsateliers wartet es mit Schubladen und Geheimfächern darauf, von neugierigen  Besucherinnen und Besuchern näher erforscht zu werden.

Stiftsfalter

Activity-Blatt aufliegend beim Besucherempfang/Sala terrena sowie in einem Seitenfach des  „Fundstück“-Möbels. Der fantasievoll gestaltete „Stiftsfalter“ lädt Kinder von 6-10 Jahren ein, sich selbständig mit den Inhalten des Stiftes auseinanderzusetzen, sei es während ihres Aufenthaltes im Stift oder auch als Nachbereitung zu Hause.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.