Das Stift Klosterneuburg und der Orden der Augustiner Chorherren

Geschichte

header_geschichte

In einer bewegten Geschichte über neun Jahrhunderte entwickelte sich das Stift zu einem religiösen, seelsorglichen, wissenschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum.

Orden

header_orden

Der Orden der Augustiner Chorherren geht zurück auf den heiligen Augustinus, der als Bischof von Hippo Regius (im heutigen Algerien) Anfang des 5. Jahrhunderts lebte.

Konvent

header_konvent

Der Konvent des Stiftes Klosterneuburg besteht aus rund 50 Mitbrüdern aus Österreich, Deutschland, Norwegen, Island, Polen, Rumänien, USA und Vietnam.

Aufgaben

header_aufgaben

Das Stift Klosterneuburg hat seit seiner Gründung im 12. Jahrhundert eine Vielzahl an Aufgaben, die in zahlreichen Bereichen erfüllt werden.

Kunst und Kultur

header_kultur

Kulturelles Engagement ist integraler Bestandteil des gesamten Wirkens der Augustiner Chorherren im Stift Klosterneuburg.

Pfarren

Zum Stift Klosterneuburg gehören 28 Pfarren in Niederösterreich, Wien, Norwegen und den USA.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.