Wien

Wien

Die stiftlichen Weingärten im Kahlenbergerdorf umfassen einen bedeutenden Teil der klassischen Wiener Rieden am Fuße des Leopoldsberges und Kahlenberges. Die nach Süden und Osten geneigten Weingärten zehren vom sonnig-warmen pannonischen Klima und vom Einfluss der Donau, die als Klimaregulator fungiert. Die muscheldurchsetzten Kalksteinverwitterungsböden bieten ein perfektes Medium für die kalkliebenden Sorten der Burgunderfamilie sowie für Traminer.

Fläche: 25 Hektar

Einzellagen: Jungherrn, Weissleiten, Raflerjoch, Schweizerberg, Kuchelviertel, Altweingarten, Gebhardin, Langteufel, Obere Schoß.

Sorten: Weißburgunder, Chardonnay, Gewürztraminer, Gemischter Satz, Welschriesling, Pinot Noir.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.