Weinlage Tattendorf Stift Klosterneuburg

Tattendorf

Tattendorf

In der Rotweingemeinde Tattendorf 25 Kilometer südöstlich von Wien liegen die größten Rebflächen des Stiftes. Hier in der südlichen Thermenregion besteht eines der hervorragendsten Rotweinterroirs Österreichs – besonders für die stiftliche Paradesorte St. Laurent. Dank des sonnenreichen und heißen pannonischen Klimas kommt es zur vollkommenen Ausreifung der Beeren. Als zusätzlicher „Heizkörper“ dienen die mit Braunerde durchsetzten, wärmespeichernden Alluvialschotterböden mit ihren nährstoffreichen Unterböden.

Fläche: 55 Hektar

Einzellagen: Stiftsbreite

Sorten: St. Laurent, Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Pinot Noir.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.