Stift Klosterneuburg mit Weingarten

Wiener Gemischter Satz DAC

Klassik

WIENER GEMISCHTER SATZ DAC
2015

Weinbeschreibung:
Der Wein präsentiert sich jugendlich und frisch. Durch sein vielschichtiges Bukett aus grünem Apfel, Blütenaroma und Steinobstnoten zusammen mit seiner angenehmen Säure bietet er unkompliziertes Trinkvergnügen. Der Gemischte Satz aus Wien ist ein frisch fruchtiger und lebendiger Wein, der perfekt zu leichten Gerichten passt.

Zu Sorte und Herkunft dieses Weins:
Dieser Gemischte Satz stammt vom Nußberg, dem bekanntesten Weinberg Wiens und vereint die Charakteristik der typischen Wiener Rebsorten Grüner Veltliner, Chardonnay und Weißburgunder. Der Gemischte Satz ist eine typische Wiener Spezialität. Dabei stammen die Trauben aus einer Lage, sie werden gemeinsam gelesen und gekeltert. Wien ist die einzige Hauptstadt der Welt mit eigenem Weinbau. Das Weingut Stift Klosterneuburg verfügt hier über Lagen mit legendärem Ruf wie z.B. im Kahlenbergerdorf oder am Wiener Nußberg.

Weingut Stift Klosterneuburg:
Seit seiner Gründung im Jahr 1114 betreibt das Stift Klosterneuburg Weinbau und ist damit das älteste Weingut Österreichs. Mit einer Rebfläche von 108 Hektar zählt es zu den größten und renommiertesten Weingütern Österreichs. Die Weingärten befinden sich in ausgewählten Lagen von Klosterneuburg, Wien, Gumpoldskirchen und Tattendorf.

Seit dem Jahr 2009 ist es das erste klimaneutrale Weingut Österreichs.

Linie:
Die mit dem Wappen des Stiftes Klosterneuburg gekennzeichneten Klassik-Weine sind jugendliche, fruchtbetonte, sortentypische Weine. Elegant geben sie die Typizität des jeweiligen Weinbaugebiets wieder. Ihre Trauben stammen aus verschiedenen Weingärten, immer jedoch aus einem Weinort. Die Klassik-Weine repräsentieren die österreichische Weintradition in ihrer trinkfreudigsten Form.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.