Stift Klosterneuburg mit Weingarten

Cuvée ESCORIAL

Lagenwein

Cuvée ESCORIAL
2013

Weinbeschreibung:
Diese kräftig rubinrote Cuvée erinnert im Duft an reife Brombeeren und Heidelbeeren. Am Gaumen feine Vanillenoten, saftig und rund, gut eingebundene Tannine, zart schokoladige Anklänge und samtiges Finish. Der Escorial wird zum Teil im großen Holzfass und zum Teil im Barriquefass ausgebaut. Durch diese Ausbauart entwickelt dieser Wein seinen weichen, samtigen Charakter.

Zu Sorte und Herkunft dieses Weins:
Die Riede Stiftsbreite in der niederösterreichischen Thermenregion bietet optimale Voraussetzungen für St. Laurent 50%, Zweigelt 20%, Cabernet Sauvignon 15% und Merlot 15%, jene vier Rebsorten, die im »Escorial« miteinander vermählt werden. Diese Sorten reifen auf den warmen und fruchtbaren Böden der Tattendorfer Lagen des Stifts zu höchster Qualität.

Weingut Stift Klosterneuburg:
Seit seiner Gründung im Jahr 1114 betreibt das Stift Klosterneuburg Weinbau und ist damit das älteste Weingut Österreichs. Mit einer Rebfläche von 108 Hektar zählt es zu den größten und renommiertesten Weingütern Österreichs. Die Weingärten befinden sich in ausgewählten Lagen von Klosterneuburg, Wien, Gumpoldskirchen und Tattendorf.

Seit dem Jahr 2009 ist es das erste klimaneutrale Weingut Österreichs.

Linie:
Die Trauben für unsere Lagenweine stammen aus Einzellagen mit langer Tradition, manche dieser Weingärten bewirtschaftet das Weingut Stift Klosterneuburg schon seit Jahrhunderten. Physiologisch hochreife Trauben, lange Lagerung auf der Feinhefe bei den Weissweinen und Ausbau im großen und kleinen Holzfass bei den Rotweinen ergeben einzigartige, langlebige Weine.

 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.