Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

USA Botschafter Trevor Traina erstmals zu Besuch im Stift Klosterneuburg

09.10.2019

USA Botschafter Trevor Traina erstmals zu Besuch im Stift Klosterneuburg

Auf Einladung des Augustiner-Chorherren Nicolaus Buhlmann besuchte der Botschafter der USA erstmals das Stift Klosterneuburg.

Botschafter Trevor D. Traina war am 8. Oktober 2019 zu Gast im Stift Klosterneuburg. Besichtigt wurden unter anderem die Stiftskirche (1114), der Verduner Altar (1181), der weltweit zu den bedeutendsten Kunst- bzw. Kulturschätzen des Mittelalters zählt, und anschließend die Kaiserzimmer Karls VI. (1730-1740), dem Vater Maria Theresias.

Nach der Stiftsführung ging es in die Prälatur des Stiftes zu einem Gedankenaustausch mit Verkostung aus dem ältesten Weingut Österreichs, dem Stiftsweingut Klosterneuburg.

Der Botschafter zeigte sich beeindruckt vom kulturellen Erbe des Stiftes und dessen Bedeutung in der österreichischen Geschichte. Das Treffen fand in einer sehr herzlichen und freundschaftlichen Atmosphäre statt.

 

Foto: USA Botschafter Trevor D. Traina und Augustiner-Chorherr Nicolaus Buhlmann
vor dem Verduner Altar im Stift Klosterneuburg.

Copyright Stift Klosterneuburg, Foto W.Hanzmann, Abdruck honorarfrei

 

 

 

Walter Hanzmann
Stift Klosterneuburg – Pressesprecher
T: +43 2243 411-182, M: +43 676 / 447 90 67
E: presse@stift-klosterneuburg.at, www.stift-klosterneuburg.at

Das Stift Klosterneuburg wurde 1114 gegründet und 1133 den Augustiner-Chorherren übergeben, um ein religiöses, soziales und kulturelles Zentrum zu bilden. Das Stift ist heute ein wichtiges kulturtouristisches Ziel, eine religiöse und soziale Institution und ein bedeutender Wirtschaftsbetrieb. Es besitzt unter anderem das älteste und eines der renommiertesten Weingüter Österreichs.  –  www.stift-klosterneuburg.at

 

Zurück