Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Stiftsdechant Benno Anderlitschka wieder gewählt

10.01.2020

Stiftsdechant Benno Anderlitschka wieder gewählt

Die Augustiner-Chorherren des Stiftes Klosterneuburg wählten am 9. Jänner 2020 ihren Mitbruder Benno Anderlitschka erneut zum Stiftsdechant.

Stiftsdechant Benno Anderlitschka wieder gewählt

Die Augustiner-Chorherren des Stiftes Klosterneuburg wählten am 9. Jänner 2020 ihren Mitbruder Benno Anderlitschka erneut zum Stiftsdechant.

Alle sechs Jahre wählt die Priestergemeinschaft der Augustiner-Chorherren einen Ihrer Mitbrüder zum Stiftsdechant. Der Hochwürdige Herr Stiftsdechant Benno Anderlitschka wurde am 9. Jänner 2020 erneut als solcher gewählt. Er beginnt nun seine fünfte Amtsperiode für weitere sechs Jahre als Stellvertreter des Propstes, Hwst. Herrn Prälaten Bernhard Backovsky, im Stift Klosterneuburg.

Pfarrer Benno Anderlitschka trat 1959 in das Stift Klosterneuburg ein und wurde nach Absolvierung seines Theologiestudiums 1965 zum Priester geweiht. Er betreut die Pfarre Kierling und ist als Religionslehrer tätig. 1996 wurde er erstmals zum Stiftsdechant gewählt.


Das Stift Klosterneuburg wurde 1114 gegründet und 1133 den Augustiner Chorherren übergeben, um ein religiöses, soziales und kulturelles Zentrum zu bilden. Das Stift ist heute ein wichtiges kulturtouristisches Ziel, eine religiöse und soziale Institution und ein bedeutender Wirtschaftsbetrieb. Es besitzt unter anderem das älteste und eines der renommiertesten Weingüter Österreichs.  – Informationen: www.stift-klosterneuburg

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.