Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Stift und Stadt feierten den Landesheiligen: Das Leopoldifest in Klosterneuburg bilanziert positiv

25.11.2019

Stift und Stadt feierten den Landesheiligen: Das Leopoldifest in Klosterneuburg bilanziert positiv

Das Wochenende um den 15. November lockte mit seinen Leopoldifeierlichkeiten, im Herzen Klosterneuburgs, zehntausende Besucher an. Das ideale Wetter sorgte auch heuer für eine rekordverdächtige Auslastung. Stadt, Stift, Einsatzkräfte, Schausteller und Standbetreiber zeigen sich äußerst zufrieden.

Glückliche Besucher Draußen wie Drinnen: Egal ob bei den mehr als 100 Vergnügungsbetrieben und Marktständen auf dem Rathausplatz, in der Babenbergerhalle oder im Binderstadl des Stiftes Klosterneuburg – überall herrschte reges Treiben. Für das Leopoldifest 2019 können sowohl die Stadtgemeinde als auch das Stift Klosterneuburg eine äußerst positive Bilanz ziehen. An allen Tagen war die Auslastung sehr gut.

Im Stift freut man sich über durchwegs gelungene Festakte und eine tolle Auslastung. Das Fasslrutschen besuchten wieder etliche Schulklassen und vor allem viele Familien. Der Rutsch über das vier Meter hohe Tausendeimerfass erfreute sich bei Alt und Jung großer Beliebtheit, heuer gehen somit bei rund 12.000 Besuchern hoffentlich alle Wünsche in Erfüllung.

Das neue Fahrgeschäft „Take off“ – im Jubiläumsjahr anlässlich 50 Jahre Mondlandung eine passende Wahl – fand ebenso großen Anklang bei allen Wagemutigen wie der beliebte „Basketballkeller“ an seinem neuen Standort.

Trotz der insgesamt rund 40.000 Besucher verliefen die vier Leopolditage friedlich und ohne Zwischenfälle. Ein Grund ist sicher die ausgezeichnete Zusammenarbeit und beste Abstimmung der Einsatzkräfte.

 

Foto: Leopoldi Segen am Stiftsplatz  bei Sonnenschein. (Copyright kathbild.at; Abdruck honorarfrei)

 

Allgemeines
Das Stift Klosterneuburg wurde 1114 gegründet und 1133 den Augustiner Chorherren übergeben, um ein religiöses, soziales und kulturelles Zentrum zu bilden. Das Stift ist heute ein wichtiges kulturtouristisches Ziel, eine religiöse und soziale Institution und ein bedeutender Wirtschaftsbetrieb. Es besitzt unter anderem das älteste und eines der renommiertesten Weingüter Österreichs.

Informationen: www.stift-klosterneuburg.at

 

 

Walter Hanzmann

Stift Klosterneuburg – Pressesprecher

T: +43 2243 411-182, M: +43 676 / 447 90 67

E: presse@stift-klosterneuburg.at

www.stift-klosterneuburg.at

Mag. Gabriele Schuh-Edelmann

Stadtgemeinde – Kommunikation

T: +43 2243 444-302

E: schuh-edelmann@klosterneuburg.at

www.klosterneuburg.at

 

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.