Stift Klosterneuburg unterstützt „Kinderburg Rapottenstein“

11.12.2017

Stift Klosterneuburg unterstützt „Kinderburg Rapottenstein“

Das Projekt „Kinderburg Rapottenstein“, eine österreichweit einzigartige Initiative des Roten Kreuzes NÖ, wird auch 2017 durch das Stift Klosterneuburg unterstützt. Propst Bernhard Backovsky überreichte 5.000,- Euro.

Das Projekt ermöglicht schwer belasteten Familien mit chronisch kranken oder traumatisierten Kindern einen Aufenthalt auf der Burg Rapottenstein zur Erholung. Hier können sie Kraft und Energie für den weiteren Weg tanken. Das Team der Burg Rapottenstein arbeitet sehr eng mit Psychologen und Therapeuten zusammen, um im Bedarfsfall die notwendige Hilfe geben zu können.

Propst Bernhard Backovsky überreichte 5.000,- Euro an General Josef Schmoll und Landesgeschäftsführer Peter Kaiser, beide Rotes Kreuz Niederösterreich. Mit dieser Spende wird das Projekt für drei Jahre unterstützt.

=> Infos zur Kinderburg Rapottenstein und Spendenkonto: www.kinderburg.net.

 

 

Bildtext: Mag. Nicole Brockhaus, Marketingleitung Stift Klosterneuburg;
General Josef Schmoll, Vizepräsident Rotes Kreuz Niederösterreich;
Prälat Bernhard Backovsky, Propst Stift Klosterneuburg;

Dipl.-Ing. Peter Kaiser, Landesgeschäftsführer Rotes Kreuz Niederösterreich;

Christine Werner-Pickart, Marketingleitung Rotes Kreuz Niederösterreich

 

Foto: W.Hanzmann, Abdruck honorarfrei

 

 

 

 

Walter Hanzmann
Stift Klosterneuburg – Pressesprecher
T: +43 2243 411-182, M: +43 676 / 447 90 67
E: presse@stift-klosterneuburg.at, www.stift-klosterneuburg.at

Das Stift Klosterneuburg wurde 1114 gegründet und 1133 den Augustiner Chorherren übergeben, um ein religiöses, soziales und kulturelles Zentrum zu bilden. Das Stift ist heute ein wichtiges kulturtouristisches Ziel, eine religiöse und soziale Institution und ein bedeutender Wirtschaftsbetrieb. Es besitzt unter anderem das älteste und eines der renommiertesten Weingüter Österreichs. – www.stift-klosterneuburg.at

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.