Norwegische Botschafterin erstmals zu Gast im Stift Klosterneuburg

18.07.2017

Norwegische Botschafterin erstmals zu Gast im Stift Klosterneuburg

Die Botschafterin des Königreichs Norwegen, Bente Angell-Hansen, war mit dem norwegischen Generalsekretär des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten, Wegger Christian Strømmen und seiner Gattin Sicilia, erstmals zu Gast im Stift Klosterneuburg.

Nach einer ausführlichen Stiftsführung durch Gastmeister Dr. Nicolaus Buhlmann Can. Reg. fanden im Roten Salon der Prälatur Gespräche über die Pfarre des Stiftes in Bergen, der Prälatur Trondheim, statt. Das Interesse am Stift Klosterneuburg war ein Großes da die Prälatur Trondheim durch den Bischof von Oslo, Markus Bernt Eidsvig Can. Reg., einem Augustiner-Chorherren des Stiftes Klosterneuburg, verwaltet wird.

 

 

Foto:    Augustiner-Chorherr Dr. Nicolaus Buhlmann Can. Reg., Gen.Sekr. des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten Norwegens, Wegger Christian Strømmen mit Gattin Sicilia Jürgensen- Strømmen,
Bente Angell-Hansen, Botschafterin Norwegens in Österreich

Copyright Stift Klosterneuburg, Foto W.Hanzmann, Abdruck honorarfrei

 

 

 

Walter Hanzmann
Stift Klosterneuburg – Pressesprecher
T: +43 2243 411-182, M: +43 676 / 447 90 67
E: presse@stift-klosterneuburg.at, www.stift-klosterneuburg.at

Das Stift Klosterneuburg wurde 1114 gegründet und 1133 den Augustiner-Chorherren übergeben, um ein religiöses, soziales und kulturelles Zentrum zu bilden. Das Stift ist heute ein wichtiges kulturtouristisches Ziel, eine religiöse und soziale Institution und ein bedeutender Wirtschaftsbetrieb. Es besitzt unter anderem das älteste und eines der renommiertesten Weingüter Österreichs.  –  www.stift-klosterneuburg.at

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.