Neue Weinpresse im Stift Klosterneuburg

01.09.2017

Neue Weinpresse im Stift Klosterneuburg

Rechtzeitig zum Lesebeginn erhielt das Weingut Stift Klosterneuburg eine neue Weinpresse der Spitzenklasse.

Rechtzeitig zum Lesebeginn erhielt das Weingut Stift Klosterneuburg eine neue Weinpresse der Spitzenklasse.

Der heiße Sommer dieses Jahres ließ die Trauben in den Weingärten des Stiftes Klosterneuburg früher als gewöhnlich heranreifen. So kehrte auch langsam ein wenig Nervosität ein, ob denn die neue Weinpresse auch rechtzeitig geliefert werden würde und im denkmalgeschützten Presshaus in der ehemaligen Chorfrauenkirche ihren Dienst aufnehmen kann. Gott-sei-Dank ist sich alles ausgegangen und so können die Trauben der heurigen Ernte durch die neue Weinpresse des italienischen Herstellers Lasi in Zukunft noch schonender gepresst werden. „Die Investition in eine Presse der neuesten Generation ist ein weiterer Schritt um auch in Zukunft Spitzenweine zu keltern, die zu den besten Österreichs zählen!“ freut sich Weingutsleiter Wolfgang Hamm über den neueste Akquisition.

Die Weinpresse wurde in einem Balanceakt von der Rückseite mit einem Kran in das denkmalgeschützte Presshaus eingebracht und ob Ihrer beeindruckenden Dimensionen spontan auf den Namen „Marie Theresia“ getauft. Nach zwei Landessiegern und dem SALON-Sieg in diesem Jahr liegen die Erwartungen entsprechend hoch für den Jahrgang 2017.

Über das Weingut Stift Klosterneuburg:01
Beste Weingartenlagen, eine der faszinierendsten Kelleranlagen Österreichs, eine ungebrochene Weinbautradition seit 900 Jahren und kompromissloses Qualitätsstreben sind die Charakteristika des Weinguts Stift Klosterneuburg. Seit seiner Gründung im Jahr 1114 betreibt das Stift Klosterneuburg Weinbau und ist damit das älteste Weingut Österreichs. Mit einer Rebfläche von 108 Hektar zählt es zu den größten und renommiertesten Weingütern des Landes.
Jahrhundertelange Erfahrung, behutsame Weingartenpflege im Einklang mit der Natur und Offenheit für neue Ideen lassen Jahr für Jahr Spitzenweine entstehen. Mit der bewussten Konzentration auf heimische Rebsorten, mit schonender Traubenverarbeitung und dem behutsamen Ausbau der Weine im einzigartigen Klima des Klosterneuburger Stiftskellers verfolgt das Weingut das Ziel authentische Weine mit Charakter – echte Botschafter Ihrer Herkunft hervorzubringen. Höchste internationale Bewertungen der Weine liefern dafür Jahr für Jahr den Beweis. Als Österreichs erstes klimaneutrales und zertifiziert nachhaltiges Weingut ist das Weingut Stift Klosterneuburg auch Vorreiter im schonenden Umgang mit Ressourcen.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Dr. Wolfgang Hamm
Weingut Stift Klosterneuburg – Weingutsleiter
T +43 (0) 2243 411 DW 521
w.hamm@stift-klosterneuburg.at
DI Clemens Swatonek
Dialogium Agentur für Kommunikation
T +43 (0) 664 91 44 700
swatonek@dialogium.at
Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.