Musik im Stift Klosterneuburg 2016

15.06.2016

Musik im Stift Klosterneuburg 2016

Seit mehr als 900 Jahren ist das Stift Klosterneuburg, vor den Toren Wiens gelegen, ein über die Grenzen hinweg bekannter Ort der Begegnung. Diese Tradition wird auch in der Musik gepflegt und so finden unter dem Titel MUSIK IM STIFT jährlich einzigartige Konzerte in den historischen Räumen des Stiftes statt, welche es nicht zu versäumen gilt.

THE QUEEN´S SIX – im Auftrag ihrer Majestät

Üblicherweise singen Sie vor Ihrer Majestät Queen Elizabeth II. Die sechs jungen Männer des Vokalensembles „The Queen’s Six“ können durchaus als ihre Haus- und Hofmusiker bezeichnet werden, treten sie doch bei Empfängen der royalen Familie und beinahe täglich in der Schlosskapelle von Windsor Castle auf. Die sympathischen Sänger sind Meister ihres Faches und ihr Repertoire ist breit gefächert. Es reicht von sakraler Musik über Folk bis hin zu Pop. Anlässlich der Ausstellung zum 400-jährigen Jubiläum des Erzherzogshutes geben die sechs Vokalisten Ihr Debüt im Stift.

BENFIZKONZERT – Kinder singen für Kinder

Die Wiener Sängerknaben treten, gemeinsam mit Superar für die CONCORDIA Sozialprojekte, in der Stiftskirche Klosterneuburg auf. Superar ist eine von der Caritas Wien, den Wiener Sängerknaben und dem Konzerthaus Wien gegründete Organisation, die Kindern den Zugang zu Musik ermöglicht. Das Projekt arbeitet auch mit CONCORDIA in Rumänien zusammen. So wird in der Stiftskirche ein buntes Programm von den Wiener Sängerknaben, Superar und CONCORDIA-Kindern aus Rumänien geboten – ein fröhliches Konzert zum 25-jährigen Jubiläum der CONCORDIA Sozialprojekte. Sämtliche Künstler des Abends verzichten dankenswerterweise auf ihre Honorare.

Die Organisation erfolgt durch den Verein „Ein Zuhause für Straßenkinder“ des Stiftes Klosterneuburg, der die CONCORDIA Sozialprojekte – auch durch Spendengelder – seit Jahren unterstützt. Das Stift finanzierte den Bau von Häusern und trägt die jährlichen Kosten für rund 80 Kinder und Jugendliche. Es übernimmt auch einen Teil der Kosten zur Renovierung und Adaptierung diverser Kinderhäuser, Schulen, Sozialzentren in Rumänien und der Republik Moldau.

Der Reinerlös des Konzertes kommt dem Projekt „Ein Zuhause für Straßenkinder“ für die Concordia Sozialprojekte zugute. Spendenkonto: Erste Bank, IBAN: AT10 2011 1824 2710 1000

ORGELKONZERT – Österreich ist frei

Der preisgekrönte Organist Johannes Zeinler wird beim diesjährigen Orgelkonzert mit der international bekannten Schauspielerin Mercedes Echerer ein Programm der Extraklasse präsentieren. Neben Werken des Frühbarocks wird auch Musik des 20. Jahrhunderts auf der Festorgel von 1642 erklingen. Gegenübergestellt wird eine Lesung aus der Autobiographie von Ina Roberts.

Ina Roberts, 1904 in Wolkersdorf im Weinviertel geboren, war Schauspielerin und Autorin bis zur Machtergreifung Hitlers in Österreich. Bei der Volksabstimmung 1938 über den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich setzte sie sich vehement gegen den Anschluss ein. Sie wurde denunziert und verhaftet. Nach der Haftentlassung gelang ihr die Emigration nach England, wo sie nach dem Krieg als Hörspielautorin bei der BBC und als Hörfunkmoderatorin beim ORF bekannt wurde.

Termine 2016 im Überblick:

Donnerstag, 28. Juli 2016:
THE QUEEN´S SIX – im Auftrag ihrer Majestät

Donnerstag, 15. September 2016:
BENFIZKONZERT – Kinder singen für Kinder
Wiener Sängerknaben gemeinsam mit Superar für die CONCORDIA Sozialprojekte

Mittwoch, 26. Oktober 2016:
ORGELKONZERT – Österreich ist frei
Organist Johannes Zeinler spielt auf der Festorgel mit einer Lesung aus der Autobiographie von Ina Roberts durch die Schauspielerin Mercedes Echerer

 

———————-

Allgemeines:
Das Stift Klosterneuburg wurde 1114 gegründet und 1133 den Augustiner Chorherren übergeben, um ein religiöses, soziales und kulturelles Zentrum zu bilden. Das Stift ist heute ein wichtiges kulturtouristisches Ziel, eine religiöse und soziale Institution und ein bedeutender Wirtschaftsbetrieb. Es besitzt unter anderem das älteste und eines der renommiertesten Weingüter Österreichs.
www.stift-klosterneuburg.at

Information:
Stift Klosterneuburg, Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg (Niederösterreich)
Tel.: +43 (2243) 411-212
E-Mail: tours@stift-klosterneuburg.at, www.stift-klosterneuburg.at
 

 

Presserückfragen:
Walter Hanzmann
Stift Klosterneuburg – Pressesprecher
Mobil: +43 (676) 44 79 067
Email:
presse@stift-klosterneuburg.at
PR Plus GmbH,
Charlotte Ludwig
Tel.: +43664 160 77 89
Email: ludwig@prplus.at,
Pressetext- und Fotoarchiv: www.prplus.at

 

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.