Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Master Sommeliers begeistert über Stift Klosterneuburg

23.08.2018

Master Sommeliers begeistert über Stift Klosterneuburg

Das Stift Klosterneuburg war Schauplatz der Prüfung zum Master Sommelier, der höchsten Auszeichnung für Sommeliers.

17 Kandidaten aus zehn verschiedenen Ländern, allesamt Spitzensommeliers, die in den besten Restaurants der Welt arbeiten, waren zu einer der schwersten Prüfungen der Weinbranche angetreten, die erstmals außerhalb Großbritanniens und der USA stattfand. Auch wenn kein Kandidat den begehrten Titel MASTER Sommelier mit nach Hause nehmen konnte, bestanden manche zumindest Teilprüfungen – und alle nahmen beste Eindrücke von der Wiege des österreichischen Weins mit.

Der Präsident des Court of Master Sommeliers, Brian Julyan, und CEO Ronan Sayburn zeigten sich begeistert vom einzigartigen Ambiente des Stiftes Klosterneuburg: „Wir wollen unseren Kandidaten einen ganz besonderen Ort für ihre Prüfung bieten und sind überaus glücklich, mit dem Stift Klosterneuburg einen außergewöhnlich prestigeträchtigen Austragungsort gefunden zu haben.“ Die zwei Prüfungstage im ältesten Weingut Europas folgten einem strikten Protokoll und verliefen gut, wenn auch leider keiner der Kandidaten alle Prüfungsteile bestand. Für Weingutsleiter Wolfgang Hamm war es „eine große Freude und Ehre, die besten Sommeliers der Welt zu Gast zu haben und als neuer Prüfungsort in Kontinentaleuropa einmal mehr Weingeschichte zu schreiben! Wir konnten das Weingut Stift Klosterneuburg und die Weinnation Österreich auf diesem Weg ins beste Licht stellen und weitere Freunde unserer Weine gewinnen.“

Ein PDF der Pressemitteilung sowie Bildmaterial (als Link) anbei,
gerne sich wir Ansprechpartner bei Rückfragen.

Über das Weingut Stift Klosterneuburg:
Beste Weingartenlagen, eine der faszinierendsten Kelleranlagen Österreichs, eine ungebrochene Weinbautradition seit 900 Jahren und kompromissloses Qualitätsstreben sind die Charakteristika des Weinguts Stift Klosterneuburg. Seit seiner Gründung im Jahr 1114 betreibt das Stift Klosterneuburg Weinbau und ist damit das älteste Weingut Österreichs. Mit einer Rebfläche von 108 Hektar zählt es zu den größten und renommiertesten Weingütern des Landes.
Jahrhundertelange Erfahrung, behutsame Weingartenpflege im Einklang mit der Natur und Offenheit für neue Ideen lassen Jahr für Jahr Spitzenweine entstehen. Mit der bewussten Konzentration auf heimische Rebsorten, mit schonender Traubenverarbeitung und dem behutsamen Ausbau der Weine im einzigartigen Klima des Klosterneuburger Stiftskellers verfolgt das Weingut das Ziel authentische Weine mit Charakter – echte Botschafter Ihrer Herkunft hervorzubringen. Höchste internationale Bewertungen der Weine liefern dafür Jahr für Jahr den Beweis. Als Österreichs erstes klimaneutrales und zertifiziert nachhaltiges Weingut ist das Weingut Stift Klosterneuburg auch Vorreiter im schonenden Umgang mit Ressourcen.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Dr. Wolfgang Hamm
Weingut Stift Klosterneuburg – Weingutsleiter
T +43 (0) 2243 411 DW 521
w.hamm@stift-klosterneuburg.at
DI Clemens Swatonek
Dialogium Agentur für Kommunikation
T +43 (0) 664 91 44 700
swatonek@dialogium.at
Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.