Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Geschichten aus dem „Donau Garten“ im Juli

16.07.2020

Geschichten aus dem „Donau Garten“ im Juli

Erleben Sie die Stiftsgärten als eine zauberhafte Welt innerhalb der Klostermauern.

Stift Klosterneuburg – Die Führung durch den „Donau Garten“ des Stiftes Klosterneuburg, zeigt die Gartenanlagen der Augustiner-Chorherren im Kontext von Sagen und Legenden. Der Weg führt auch an einigen der bedeutendsten Kulturschätze des Stiftes vorbei.

Natur- und Kulturschätze sowie das älteste Weingut Österreichs
In einer bewegten Geschichte über neun Jahrhunderte entwickelte sich das Stift Klosterneuburg zu einem religiösen, seelsorglichen, wissenschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum, das weit über die Klostermauern in die ganze Welt zu strahlen vermag. Vom idyllischen Garten mit seiner Orangerie über den Leopoldi Hof in den mittelalterlichen Kreuzgang mit Blick in den Kreuzgarten und zum Verduner Altar bis hin zur Schatzkammer erlebt man als Besucher eine einzigartige Reise in längst vergangene Zeiten.

 

Termin: Dienstag, 28. Juli 2020, 10 Uhr
(weitere Termine: 6. Sept., 4. Okt., jeweils 10 Uhr)
Dauer
:    ca. 60 Minuten
Treffpunkt: Sala terrena / Besucherempfang
Preis: EUR 10,- pro Person

Anmeldung erforderlich!
Sala terrena/Besucherempfang: tours@stift-klosterneuburg.at oder +43 2243/411-212

 

 

 

 

Bildrecht: Stift Klosterneuburg, Abdruck honorarfrei

 

 

Walter Hanzmann
Stift Klosterneuburg – Pressesprecher
0676 / 44 79 067
presse@stift-klosterneuburg.at

Zurück