Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Bachchor Salzburg im Stift Klosterneuburg

01.10.2018

Bachchor Salzburg im Stift Klosterneuburg

Unter dem Titel MUSIK IM STIFT finden jährlich einzigartige Konzerte in den historischen Räumen des Stiftes Klosterneuburg statt – am Sonntag den 14. Oktober 2018 singt der Bachchor Salzburg im Augustinussaal.

Seit mehr als 900 Jahren ist das Stift Klosterneuburg, vor den Toren Wiens gelegen, ein über die Grenzen hinweg bekannter Ort der Begegnung. Diese Tradition wird auch in der Musik gepflegt und so finden unter dem Titel MUSIK IM STIFT jährlich einzigartige Konzerte in den historischen Räumen des Stiftes statt – welche es nicht zu versäumen gilt.

DER BACHCHOR SALZBURG gehört zu den führenden österreichischen Vokalensembles und genießt internationales Ansehen. Seit einigen Jahren pflegt er jeden Herbst in acappella Konzerten die höchste Schule der vokalen Ensembleliteratur. Die Chorwerke, die bei dem diesjährigen Programm erklingen, sind unter dem Titel „Lamenti“ zusammengefasst. Das Lamento macht Schicksalsschläge in verschiedenen Situationen des menschlichen Daseins hörbar – als Wehklage, Trauergesang oder Jammer.

Ausgehend von den „Lamentationes Hieremiae Prophetae“ von Thomas Tallis, über eines der bekanntesten Lamenti der Musikliteratur, das „Lamento d‘Arianna“ von Claudio Monte­ verdi oder Wolfgang Amadeus Mozarts „Kyrie“ bis hin zu dem volksliedhaften Stück „Drömmarna“ („Träume“) von Jean Sibelius, welches die Menschen „auf glänzenden Strömen“ schließlich jeglicher Schwermut entrückt und Ruhe und Frieden schenkt.

Bildtext:  Bachchor Salzburg (Foto Andreas Hechenberger, Abdruck honorarfrei)

 

Ort: Augustinussaal, Stift Klosterneuburg, 3400 Klosterneuburg
Zeit: Sonntag 14. Oktober 2018, 17:00 Uhr
Tickets: EUR 19,- / Erw.
An der „Sala terrena“ Tageskasse sowie an der Abendkasse vor dem Augustinussaal, 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn.

 

 

 

Walter Hanzmann
Stift Klosterneuburg – Pressesprecher
T: +43 2243 411-182, M: +43 676 / 447 90 67
E: presse@stift-klosterneuburg.at

Das Stift Klosterneuburg wurde 1114 gegründet und 1133 den Augustiner Chorherren übergeben, um ein religiöses, soziales und kulturelles Zentrum zu bilden. Das Stift ist heute ein wichtiges kulturtouristisches Ziel, eine religiöse und soziale Institution und ein bedeutender Wirtschaftsbetrieb. Es besitzt unter anderem das älteste und eines der renommiertesten Weingüter Österreichs.
Informationen:
www.stift-klosterneuburg.at

 

Zurück

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.