Bester Weißburgunder des Landes

Wiener Landessieger 2016 - Weißburgunder Reserve vom Stift Klosterneuburg
22.06.2016

Bester Weißburgunder des Landes

Bei der Wiener Landesweinprämierung 2016 wurden gleich mehrere unserer Weine ausgezeichnet: Allen voran ist unsere Weißburgunder Reserve 2015 Landessieger in der Kategorie „Weißburgunder“, und das zum zweiten Mal in Folge! Von unseren acht Goldmedaillengewinnern waren gleich drei unserer Weine im Finale:  der Gewürztraminer 2015, der Pinot Noir 2013 und der Weißburgunder Jungherrn 2015. Stolz konnte Weingutsleiter Wolfgang Hamm gestern die Prämierung vom bestens gelaunten Bürgermeister Michael Häupl entgegennehmen. Die Auszeichnung gleich zweier Weißburgunder vom Stift Klosterneuburg ist kein Zufall. Dass diese burgundische Rebsorte hier die besten Voraussetzungen findet haben unsere Weissburgunder schon oft bewiesen, seit Mitte des 13. Jahrhunderts befindet sich die Lage Jungherrn bereits unter dem Patronat des Stifts. Den Burgundersorten sagt man ihre Liebe zu fruchtbaren, tiefgründigen Kalkböden nach. Genau diese findet der Weißburgunder hier vor, gepaart mit einem idealen Kleinklima – die beste Basis für saftige, komplexe Weißburgunder, wie sie schöner nicht sein könnten!

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.