Lange Nacht der Kirchen

Lange Nacht der Kirchen
09.06.2017

Lange Nacht der Kirchen

„Sie wurde ihnen am Tag zum Schutz und in der Nacht zum Sternenlicht“ (Weish 10,17)

Mit diesem Bibelspruch laden die Kirchen am 9. Juni in ganz Österreich zu einer Langen Nacht der Kirchen ein.
Diese Veranstaltung möchte zeigen, was Kirche ist: nicht nur die Gebäude, sondern auch und vor allem, was es darin zu entdecken gibt.

Pfarre Höflein an der Donau, Schulgasse 9, 3421 Höflein

17.30-17.50 Uhr
Im Singen und im Beten […] werd’ ich immer bei euch sein. Andacht mit Musik | Pfarrer Reinhard und die Holy-Maggie-
Band laden zu einer Andacht in die Pfarrkirche.

18-18.50 Uhr
Wiener Weisheiten zwischen Heurigenbank und Beichtstuhl,  Wiener Mundwerk bringt Gustostückerl aus der österreichischen
Literatur unter der Leitfrage: Wo fi ndet der Wiener wirklich seine Andacht? In der Kirche? Oder doch beim Heurigen?
Mit Christian Tesak, Simon Schober und Alexander Hoffelner.

19-2.00 Uhr
Mit Gottes Segen gestärkt feiern wir unsere Dorfgemeinschaft,  Eröffnung des Höfleiner Dorffestes am Dorfplatz beim Bahnhof.

 

Pius-Parsch-Kirche St. Gertrud, Leopoldstraße 31, 3400 Klosterneuburg

Wir laden Sie ein mit Ihrer Familie und Freunden die Lange Nacht der Kirchen dieses Jahr in der Pius-Parsch-Kirche St. Gertrud zu verbringen.
Wir erwarten Sie mit einem bunten und vielfältigen Programm:

18.00 Uhr Rhythmische Messe I gestaltet mit der Albrechtsberger Musikschule Klosterneuburg
19.00 Uhr Konzert der Albrechtsberger Musikschule
20.00 Uhr Kirchenführung und Turmbesteigung, Parallel: Buffeteröffnung von der Pfadfindergruppe Klosterneuburg1
21.00 Uhr Ökumenischer Impulsvortrag: „ Martin Luther und Pius Parsch: Gnade und Rechtfertigung“  von Dr. Dorothea Haspelmath-Finatti
21.45 Uhr Bläserkonzert von der Stadtkapelle Klosterneuburg
22.15 Uhr Nachtgebet I Komplet mit Taizéliedern

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen an diesem besonderen Abend!

Pfarre Maria Hietzing, Am Platz 1, 1130 Wien

18-18.50 Uhr
Führung durch die Kirche Maria Hietzing und die Schatzkammer, Die Kirche Maria Hietzing ist eine barocke Wallfahrtskirche
mit vielen Sehenswürdigkeiten, besonders interessant ist die Schatzkammer, mit Pretiosen aus der Zeit Maria Theresias. Die
Führung übernimmt Herr Johann Ladstätter.

19-19.30 Uhr
Luther und Maria | Dr. Peter Roland, Pädagoge und Lektor der  evangelischen Kirche, spricht über Maria aus evangelischer
Sicht, insbesonders aus der Sicht Martin Luthers.

19.30-20 Uhr
Ich tanze mich, Gott, in Deine Arme | Elisabeth Rothenthal ladet ein zu meditativen Kreist.nzen von Sr. Huberta Rohrmoser.

20-21.00 Uhr
Cohen und Dylan, Liebe und Diebstahl, Glaube und Enttäuschung, Text und Musik | Matthias Zessner und Die Hietzinger Band.
gestalten eine Stunde mit Leonard Cohen und Bob Dylan.

21.-21.50 Uhr
Angekommen – angenommen | Frau Pfarrerin Pail von der evangelischen Kirche Lainz l.dt ein zu gemeinsamen Gebeten,
Harfenklängen, Gedichten und Liedern, um bei Gott und bei sich selbst anzukommen.

21.50-22 Uhr
Vater Unser | Familie Gergi aus Aleppo/Syrien singt das Vater  Unser auf Aramäisch, der Sprache Jesu, begleitet von dem
Instrument Qanoun.

22 Uhr
Abendlied | Wir beschließen den Abend mit einem gemeinsam gesungenen Abendlied.

Newsletter

Der monatliche Mail-Newsletter informiert Sie über Veranstaltungen, Neuigkeiten aus dem Haus und dem Weingut Stift Klosterneuburg.

Facebook

Folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.