Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Bücherabend im September

Bibliothek des Stiftes
17.09.2020

Bücherabend im September

Diese Veranstaltung musste abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Jeweils zum Thema des Abends werden farbenreiche Handschriften, Erstausgaben oder Kuriositäten aus den Bücherkästen geholt und die Geschichten, die sie verbinden in lockerer, unkonventioneller Weise erzählt. Danach ist Zeit, wofür im Museum sonst nie Gelegenheit ist: blättern, berühren, entdecken, fragen, diskutieren. Ein Genuss für Menschen, die Bücher lieben!

Das Thema heute: WAS LASEN EIGENTLICH DIE BÜRGERINNEN IM MITTELALTER?

Bücher aus Privatbesitz sind oft kleine Universen, in denen Frömmigkeit und Medizin, Anleitungen zum Obstbaumschnitt und Chroniken, Abenteuergeschichten und sogar Wahrsagerei aufeinandertreffen können. Einen Einblick in die bevorzugte Lektüre der Bürgerlichen des Spätmittelalters gibt Christina Jackel.

Ort: Stiftsbibliothek, Treffpunkt: Portier
Zeit: Donnerstag, 17. September 2020, 19 Uhr

Beschränkte Teilnehmerzahl, daher bitte um Anmeldung
T: 02243/411-200 oder E-Mail: bibliothek@stift-klosterneuburg.at

Tickets: EUR 8,–/Erw. | Freier Eintritt bis zum vollendeten 27. Lebensjahr


Newsletter

Der monatliche Mail-Newsletter informiert Sie über Veranstaltungen, Neuigkeiten aus dem Haus und dem Weingut Stift Klosterneuburg.

Facebook

Folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden.