Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Renaissance

Zwei Putti mit Flammenbecken – Andrea di Alessandro Bresciano

Titel: Zwei Putti mit Flammenbecken
Künstler: Andrea di Alessandro Bresciano
Material und Technik: Bronze, jeweils 32 x 5 x 5,5 cm
Entstehungsjahr: um 1550-1575
Inventarnummer: KG 21 u. 22

Zwei stehende Putti, die Vasen auf dem Nacken halten, aus denen Flammen züngeln. Um die Brust ist ein Band gebunden. Nach Planiscig Nachbildung der Putten am Leuchter in St. Stefano in Venedig von 1577. Die Zuschreibung an Andrea di Alessandro Bresciano wird von Ch. Avery bestätigt. Der Künstler stammt aus dem Schülerkreis Alessandro Vittorias.

Literatur:

Wolfgang Huber (Hg.), Sehnsucht nach der Antike, Ausst.Kat. Stiftsmuseum Klosterneuburg 1992, Kat.Nr. 18.

Leo Planiscig, Katalog der Kunstsammlungen des Stiftes Klosterneuburg. Die Bronzen, Samml.Kat. Stiftsmuseum Klosterneuburg 1942, Kat.Nr. 21 u. 22.