Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Gotische Skulptur

Maximilian I. vom Südturm der Stiftskirche

Titel: Maximilian I.
Künstler: Hans Keb (?)
Material und Technik: Sandstein, Höhe 272 cm
Entstehungsjahr: 1491
Inventarnummer: PL 2

Die Figur wurde an ihrem ursprünglichen Standort bereits im 19. Jahrhundert durch eine neugotische Nachschöpfung ersetzt. Sie ist durch starke Verwitterung beeinträchtigt. Auf dem Sockel erscheinen die Wappen von Neu-Österreich, Ungarn, des Heiligen Römischen Reiches, Burgunds (?) und der Bretagne. Die Inschrift ist teilweise zerstört und auch in ihrem erhaltenen Teil nur mehr schwer lesbar.

Literatur:

Michael Richter-Gral, Repräsentationsbilder, in: Martin Haltrich (Hg.) Des Kaisers neuer Heiliger. Maximilian I. und Markgraf Leopold III. in Zeiten des Medienwandels, Ausst.Kat. Stiftsmuseum Klosterneuburg 2019, S. 90-93, Abb.58.

Ausst.Kat. Der heilige Leopold. Niederösterreichische Landesausstellung Stift Klosterneuburg, Klosterneuburg 1985, Kat. Nr. 72.