Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Renaissance

Maria, das Kind anbetend – Andrea da Murano

Titel: Maria, das Kind anbetend
Künstler: Andrea da Murano (tätig 1463 - 1512)
Material und Technik: Tempera auf Holz, 85 x 61 cm
Inventarnummer: GM 144

Das Gemälde wurde früher Jacopo da Valenza zugeschrieben. Von Giorgio Fossaluzza als Werk des Giovanni da Udine publiziert. Auf Grund des eng verwandten Gemäldes im Princeton University Art Museum (Inv. Nr. 1997-587) nunmehr dem Andrea da Murano zugewiesen.

Literatur:

Giorgio Fossaluzza, Pittori friulani alla bottega  di Alvise Vivarini e del Cima
in: Saggi e Memorie di storia dell’arte, Vol. 20 (1996), S. 35-94
Stable URL: https://www.jstor.org/stable/43140143

Fritz Heinemann, Giovanni Bellini e i Belliniani, Venedig 1963, Bd.1, S. 12,  Nr. 41d.

Wolfgang Pauker (Hg.), Katalog der Kunstsammlungen des Stiftes Klosterneuburg, Bd.1 : Otto Benesch, Die Gemäldesammlung des stiftlichen Museums, Samml.Kat., Stiftsmuseum Klosterneuburg 1937, Kat.Nr. 144. (Jacopo da Valenza zugeschrieben)

Zum Vergleichsstück in Princeton NJ:

Acquisitions of the Art Museum 1997, in: A Window into Collecting American Folk Art: The Edward Duff Balken Collection at Princeton,“ special issue, Record of the Art Museum, Princeton University 57, no. 1/2 (1998): S. 164-208.

https://artmuseum.princeton.edu/collections/objects/12928