Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Renaissance

Löwe einen Stier zerfleischend

Titel: Löwe einen Stier zerfleischend
Künstler: Italienischer Meister nach Antonio Susini
Material und Technik: Bronze, Höhe 20 cm
Entstehungsjahr: um 1600
Inventarnummer: KG 34

Nach Antonio Susini.
Die Gruppe ist eine vereinfachte, spätere Replik der Gruppe Susinis im Louvre (Inv.Nr. OA 6062):
https://www.louvre.fr/en/oeuvre-notices/lion-attacking-bull

Eine weitere Version des Werks befindet sich im Kunsthistorischen Museum Wien:
https://www.khm.at/objektdb/detail/91844/?offset=3&lv=list

Literatur:

Charles Avery /Anthony Radcliff / Manfred Leithe-Jasper (Hgg.), Giambologna 1529-1608. Ein Wendepunkt der europäischen Plastik, Ausst.Kat. Kunsthistorisches Museum Wien 1978, Kat.Nr. 173b.

Katalog der Kunstsammlungen des Stiftes Klosterneuburg, Bd.3 : Leo Planiscig, Die Bronzen, Samml.Kat., Stiftsmuseum Klosterneuburg 1942, Kat.Nr. 34.