Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt derzeit ausschließlich in Österreich und Deutschland. Im Augenblick können jedoch nach Deutschland keine Spirituosen und kein Sekt geliefert werden.

Lieferfristen

Soweit keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Österreich innerhalb von 1 - 5 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 2 - 6 Tagen nach Vertragsschluss. Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. 

 

1. Preise, Versandkosten, Bezahlung

1.1 Die Preise (€) der Waren sind im Webshop bei den einzelnen Waren angeführt. Alle angeführten Preise sind inklusive Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe zu verstehen. Sollte sich die Umsatzsteuer ändern, erfolgt eine entsprechende Preisänderung.

1.2 Die Preise beinhalten keine Kosten für den Versand. Der Versand erfolgt auf Kosten des Kunden. Die Versandkosten sind abhängig vom Gewicht der Lieferung und dem Zielland.
DPD Versand:


Versandtarife DPD Österreich

1 und 2er Karton € 7,00 (bis 3 kg)

3er Karton  € 8,00 (3 bis 5 kg)

6er Karton € 11,00 (5 bis 10 kg)

12er Karton€ 14.00 (10 bis 20 kg

18er Karton € 20,00 (21 - 31 kg)


Versandtarife DPD Deutschland

1 und 2er Karton € 14,00 (bis 3 kg)

3er Karton  € 15,00 (3 bis 5 kg)

6er Karton € 17,00 (5 bis 10 kg)

12er Karton€ 19.00 (10 bis 20 kg




1.3 Der Kunde kann die Waren wahlweise per Kreditkarte (Visa oder Mastercard) sowie durch Sofortüberweisung bezahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung. Wir behalten uns vor, bei negativem Ergebnis der Adress-und Bonitätsprüfung nur bestimmte Zahlarten zuzulassen. Nach erfolgter Reservierung desRechnungsbetrags auf dem Kreditkartenkonto des Kunden, bearbeiten wir dessen Bestellung innerhalb der Lieferfrist.

1.4 Sollten der Kunde mit der Bezahlung in Verzug geraten, sind wir berechtigt, Mahngebühren sowie Verzugszinsen in gesetzlich zulässiger Höhe und gegebenenfalls zusätzlich anfallende Bearbeitungskosten zu verlangen.

1.5 Wir sind berechtigt den Namen, das Geschlecht, die Anschrift, das offenen Saldo sowie die Mahndaten gemäß § 8 Abs 3 DSG an die Warenkreditevidenz sowie an mit der Einbringung von Forderungen berechtigte Inkassounternehmen zu übermitteln.


2. Versand

2.1 Wir sind zur Leistungsausführung erst dann verpflichtet, sobald der Kunde all seinen Verpflichtungen, die zur Ausführung erforderlich sind, nachgekommen ist.

2.2 Leistungs-/Lieferfristen und Termine sind für uns nur dann verbindlich, wenn sie ausdrücklich als solche vereinbart wurden. Sofern nicht in der Auftragsbestätigung anders angegeben, bringen wir lagernde Waren innerhalb von fünf Werktagen ab Eingang der Bestellung in den Versand. Sollten bestellte Waren nicht bei uns lagernd sein, werden wir den Kunden ehestmöglich über die Lieferzeiten informieren. Bei Waren, welche auftragsbezogen gefertigt werden, sind in der Produktbeschreibung die Lieferzeiten angegeben. Wir sind berechtigt, die vereinbarten Termine und Lieferfristen um bis zu einer Woche zu überschreiten. Erst nach Ablauf dieser Frist ist der Kunde berechtigt, nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten.

2.3 Die Lieferung erfolgt mit DPD an die von dem Kunden angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben trägt der Kunde die Kosten der erfolglosen Anlieferung und daraus entstehenden zusätzlichen Kosten.

2.4 Teillieferungen sind zulässig.

2.5 Wenn die Ware dem Kunden auf dem ankommenden Beförderungsmittel zur Verfügung gestellt wird, geht die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung der Ware auf den Kunden über. Dasselbe gilt bei Annahmeverzug des Kunden.

2.6 Wir tragen alle Gefahren, die im Zusammenhang mit der Beförderung zum benannten Ort stehen. Die Verbringung der Ware in die vom Kunden dafür vorgesehenen Räume ist nicht inkludiert.

2.7 Hat der Kunde die Ware nicht wie vereinbart übernommen (Annahmeverzug), sind wir nach erfolgloser Nachfristsetzung von zumindest sieben Tagen berechtigt, auf Kosten und Gefahr des Kunden bei einem dazu befugten gewerblichen Unternehmen einzulagern. Gleichzeitig sind wir berechtigt, entweder auf Vertragserfüllung zu bestehen oder nach Setzung einer angemessenen, zumindest zwei Wochen umfassenden Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten.. 

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt.