Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Tag des Denkmals 2020

Tag des Denkmals Logo
27.09.2020

Tag des Denkmals 2020

Neugotik aus Gotik – Von der Bildung eines Stils

Die große Faszination, die von der traditionellen Handwerkskunst der mittelalterlichen Steinmetze und Baumeister bis heute ausgeht, führte im 19. Jahrhundert zur Bildung eines neuen Stils, der Neugotik. Diese hat auch im Stift Klosterneuburg namhafte Spuren hinterlassen. Ein wenig bekannter Ort, an dem sich die neugotische Interpretation eines gotischen Raumes noch unverfälscht erhalten hat, ist die Wehingerkapelle im Kreuzgang des Stiftes. Die Führung erzählt die Geschichte der neugotischen Lösungsfindung für den Kreuzgang und ermöglicht den Zugang in die ansonsten verschlossene Kapelle.

Termin: Sonntag 27. 9. 2020, Führungszeiten: 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr
Teilnehmer: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich (Anmeldung unter 02243 / 411-212 bzw. tours@stift-klosterneuburg.at)
Tickets: Die 4 Führungen im Rahmen des „Tag des Denkmals“ sind gratis, die Teilnehmerzahl allerdings begrenzt.
Treffpunkt: Besucherempfang, Sala terrena

Tag des Denkmals. Eine Veranstaltung des Bundesdenkmalamtes.

Newsletter

Der monatliche Mail-Newsletter informiert Sie über Veranstaltungen, Neuigkeiten aus dem Haus und dem Weingut Stift Klosterneuburg.

Facebook

Folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden.