Benefizkonzert der Wiener Sängerknaben – Kinder singen für Kinder

15.09.2016

Benefizkonzert der Wiener Sängerknaben – Kinder singen für Kinder

Das Stift Klosterneuburg
und Concordia Sozialprojekte
bitten herzlich zum Benefizkonzert

25 JAHRE CONCORDIA SOZIALPROJEKTE

Gegründet 1991 blickt CONCORDIA Sozialprojekte 2016 auf 25 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Rumänien zurück, seit 2004 ist die Organisation auch in der Republik Moldau und seit 2008 in Bulgarien für Notleidende aktiv. An die errungenen Erfolge und die gebrachten Opfer wird im Jahr 2016 an verschiedenen Stellen und im Rahmen mehrerer Veranstaltungen in Dankbarkeit erinnert.

Die Wiener Sängerknaben treten unter der Leitung von Kapellmeister Mag. Oliver Stech gemeinsam mit Superar für CONCORDIA Sozialprojekte in der Stiftskirche Klosterneuburg auf.
Superar ist eine von der Caritas Wien, den Wiener Sängerknaben und dem Konzerthaus Wien gegründete Organisation, die Kindern den Zugang zu Musik ermöglicht. Das Projekt, welches auch mit CONCORDIA in Rumanien zusammenarbeitet, richtet sich vor allem an Kinder, die ansonsten keinen Zugang zu musikalischer Betätigung bekommen würden.

So wird in der Stiftskirche ein buntes Programm von den Wiener Sängerknaben, Superar und CONCORDIA-Kindern aus Rumänien geboten – ein fröhliches Konzert zum 25-jährigen Jubiläum der CONCORDIA Sozialprojekte. Sämtliche Künstler des Abends verzichten dankenswerterweise auf ihre Honorare. Die Organisation erfolgt durch den Verein „Ein Zuhause für Straßenkinder“ des Stiftes Klosterneuburg *).

Musikalische Gesamtleitung: Prof. Gerald Wirth

*) Der Babenberger Markgraf Leopold III., der das Stift Klosterneuburg 1114 gründete, wurde vor allem für sein Eintreten für die Schwachen und Hilfsbedürftigen heilig gesprochen. Den Auftrag zum sozialen Handeln hat er dem Stift als Vermächtnis hinterlassen. Diesem Auftrag will das Stift Klosterneuburg unter anderem mit dem Projekt „Ein Zuhause für Straßenkinder“ gerecht werden, indem es die Concordia Sozialprojekte seit dem Jahr 2000 finanziell unterstützt.

Ort: Stiftskirche Klosterneuburg
Veranstalter: Stift Klosterneuburg
Zeit: 15. September 2016, 19 Uhr

Tickets: ab einer Mindestspende von € 35,– an der Sala terrena-Tageskasse des Stiftes Klosterneuburg
Information: tours@stift-klosterneuburg.at oder T.: 02243/411-212


Ein Zuhause für Straßenkinder

SPENDENKONTO:

Erste Bank: IBAN: AT10 2011 1824 2710 1000 | BIC: GIBAATWWXXX Raiffeisenlandesbank NÖ: IBAN: AT05 3200 0000 0001 1148 | BIC: RLNWATWW Ihre Spende ist steuerlich absetzbar – unsere Registrierungsnummer: SV 1477


Logo_Wojnars

Mit freundlicher Unterstützung von Wojnar’s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH.

Newsletter

Der monatliche Mail-Newsletter informiert Sie über Veranstaltungen, Neuigkeiten aus dem Haus und dem Weingut Stift Klosterneuburg.

Facebook

Folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.