Weißburgunder Jungherrn 2017

Weißburgunder Jungherrn 2017

Beschreibung

Dieser Weißburgunder präsentiert sich durch ein ausgeprägtes Bukett nach gelben Äpfeln und zarten exotischen Fruchtanklängen – nach Ananas und Trockenfrüchten. Am Gaumen zeigt er sich durch elegante Extraktsüße mit einem Hauch von Biskuit und saftiger Konsistenz. Seine Komplexität und sein Finessenreichtum in Kombination mit harmonischem Säurespiel zeichnen diesen opulenten Burgunder aus.

Linie: Die Trauben für die LAGENWEINE stammen von einzigartigen Spitzenanlagen und erbringen Jahr für Jahr lagerfähige Weine mit unverwechselbarem Charakter, Botschafter ihres Terroirs. Manche dieser Einzellagen bewirtschaftet das Stift Klosterneuburg bereits seit Jahrhunderten.

Herkunft: Wien
Trinkreife: Bereits jetzt optimale Trinkreife,  besitzt aber auch großes Lagerpotenzial (5-6 Jahre)
Speiseempfehlung: Geräucherter Fisch, gebratenes und gebackenes Kalbfleisch

 

Zusätzliche Information
Alkohol:

13,5

Füllmenge:

0,75l

1250

Geben Sie bitte Ihr Geburtsdatum ein:

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.