Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Vortrag: Wie retten wir lebendige Liturgiegemeinden…

30.01.2020

Vortrag: Wie retten wir lebendige Liturgiegemeinden…

Herzliche Einladung zum öffentlichen Vortrag am Donnerstag 30. Jänner 2020 um 19:30 im Augustinussaal des Stifts Klosterneuburg von Prälat Mag. Maximilian Fürnsinn CanReg, Altpropst des Stiftes Herzogenburg, zum Thema: „Wie retten wir lebendige Liturgiegemeinden in pastoralen Großräumen?“

Anschließende Podiumdiskussion mit
Weihbischof Dr. Anton Leichtfried, Liturgiereferent der Bischofskonferenz,
Prälat Maximilian Fürnsinn CanReg und
Univ. Prof. Dr. Andreas Redtenbacher CanReg.

Die Veranstaltung steht in lebendiger Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen und zukünftigen Situation unserer Gemeinden, wenn sie sich mit dem Zusammenschluss in Entwicklungsräume, Pfarrverbände, Pfarre Neu und ähnliche Großräume konfrontiert sehen. Dazu kann auch Pius Parsch, der österreichische Liturgiepionier und Wegbereiter des II. Vatikanischen Konzils, wegweisende Anregungen geben.

Wir freuen uns über zahlreichen Besuch und laden sehr herzlich dazu ein!

 

Termin:   Donnerstag, 30. Jänner 2020, 19.30 Uhr

Ort:          Augustinussaal, Stiftsplatz 8, 3400 Stift Klosterneuburg

Tickets:   Eintrittsspende: EUR 5.- (Für Mitglieder der Liturgiewissenschaftlichen Gesellschaft Klosterneuburg frei.)

Veranstalter: Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung des Katholischen Bildungswerkes der Erzdiözese Wien und des Pius-Parsch-Instituts Klosterneuburg.

 

Newsletter

Der monatliche Mail-Newsletter informiert Sie über Veranstaltungen, Neuigkeiten aus dem Haus und dem Weingut Stift Klosterneuburg.

Facebook

Folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden.