Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Franz Schubert, Winterreise

13.04.2019

Franz Schubert, Winterreise

Nur ein Jahr vor seinem Tod komponierte Franz Schubert diesen Liederzyklus, bestehend aus 24 Liedern für eine Singstimme. Virtuos gestaltet durch den Staatsopern-TenorJörg Schneider, begleitet auf dem Klavier.

Der österreichische Tenor Jörg Schneider wird eine der wichtigsten Liedzyklen der Romantik im Augustinussaal des Stiftes zum Leben erwecken. Jörg Schneider war 1978-1981 Sopransolist der Wiener Sängerknaben, Franz Schubert von 1810-1813 Mitglied der Hofkapellknaben der Hofmusikkapelle Wiens. Nicht nur diese – wohl lange auseinander liegende – gemeinsame Vergangenheit macht Jörg Schneider zum ausgewiesenen Liedinterpreten. Er ist seit 2017 Mitglied des Ensembles der Wiener Staatsoper. Auf Opernbühnen und in Konzertsälen musizierte er mit den wichtigsten Dirigenten unserer Zeit, ob in Wien in Staatsoper und Volksoper, bei den Salzburger Festspielen, Paris, Mailand, Tokio und Hongkong und viele mehr reichen seine bisherigen umjubelten Auftritte.

Termin: Samstag, 13. April 2019, 19 Uhr
Ort:Augustinussaal, Stift Klosterneuburg
Tickets: EUR 14,-
Information: tours@stift-klosterneuburg.at oder T.: 02243/411-212


Musik im Stift

Kaiser Maximilian I. gründete 1498 die Hofmusikkapelle in Wien, aus welcher später die Wiener Sängerknaben (1924) hervorgingen. Aufgrund dieser Konstellation wird die Konzertserie „Musik im Stift“ im Jahr 2019 ehemalige Wiener Sängerknaben präsentieren, passend zur Jahresausstellung „Des Kaisers neuer Heiliger“.


Logo_Wojnars

Mit freundlicher Unterstützung von Wojnar’s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH.

 

Newsletter

Der monatliche Mail-Newsletter informiert Sie über Veranstaltungen, Neuigkeiten aus dem Haus und dem Weingut Stift Klosterneuburg.

Facebook

Folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.