Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.

Kulturbetrieb

Der Stiftsbesuch ist unter Einhaltung der von der Bundesregierung vorgegebenen Rahmenbedingungen erlaubt. Es wurden alle erforderlichen Maßnahmen für die Sicherheit der Gäste sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen.

Ab 1. März täglich von 10 -16 Uhr

Um den COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen zu entsprechen, bieten wir derzeit keine Führungen an, der Verduner Altar kann deshalb vorerst nicht besichtigt werden.
Die Ausstellungsbereiche können in den Öffnungszeiten selbständig besichtigt werden. Die Ausstellungsflächen erstrecken sich auf über 2.000m2.

Diese Bereiche können Sie mit einem Ticket um EUR 9,- (Erwachsene) besuchen:
> die Schatzkammer
> die Kaiserzimmer Karls VI.
> die Galerie der Moderne
> Ausstellung „was leid tut“.

Audioguides stehen Ihnen derzeit kostenlos zur Verfügung!


TICKET online buchen


> Bei Besuch des Stiftes besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske.
> Bitte beachten Sie den Abstand von mindestens zwei Meter zu Personen, die nicht mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben.
> Waschen Sie regelmäßig Ihre
 Hände. Desinfektionsmittelspender stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung.
> Halten Sie die Atemhygieneregeln ein und bitte besuchen Sie uns nicht, wenn Sie Symptome wie Fieber oder Husten haben.


Alle Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt. Ob und unter welchen Auflagen Veranstaltungen stattfinden dürfen, ist noch von den Vorgaben der Regierung abhängig.


Gastronomie
Café Egon (bei der Sala terrena/Besucherempfang)
derzeit geschlossen (Winterpause)

Caféhaus Holler (Rathausplatz) – derzeit geschlossen
Montag-Donnerstag 9-19 Uhr
Samstag, Sonntag 9-19 Uhr
Freitag Ruhetag

Restaurant Stiftskeller – derzeit geschlossen


Stiftsvinothek
Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr
Sa 10.00-17.00 Uhr
So 12.00-17.00 Uhr (ab 14.2.)
Feiertags geschlossen
Rund um die Uhr steht Ihnen der Online-Shop zur Verfügung.